Embrik Strand

Embrik Strand was an arachnologist who classified many insect and spider species, including the greenbottle blue tarantula. He studied at the University of Kristiania. Around 1900 he focused on collecting insect specimens from Norway.

Arachniden aus Belgisch Kongo. I. (Pedipalpen, Aviculariidae, Argiopidae, Clubionidae und Pisauridae).

Embrik Strand ,1920

Zur Kenntnis afrikanischer Arten der Aviculariiden gattungen Idiops Perty, Harpactira Auss. und Pterinochilus Poc

Embrik Strand ,1917

Systematische-faunistiche Studien über paläarktische, afrikanische und amerikanische Spinnen des Senckenbergischen Museums

Embrik Strand ,1916

Neue indoaustralische und polynesische Spinnen des Senckenbergischen Museums

Embrik Strand ,1913

Vorläufige Diagnosen neuer Spinnen, insbesondere aus der Südsee, des Senckenbergischen Museums

Embrik Strand ,1911

Araneae von den Aru- und Kei-Inseln

Embrik Strand ,1911

Exotisch araneologisches.-I. Amerikanische hauptsächlich in Peru, Bolivien und Josemitetal in Californien gesammelte Spinnen. -II. Spinnen aus Kamerun. -III. Übersicht der bekanten Hysterocrates-Arten. -IV. Zur Kenntnis der Araneae rufipalpis (Luc)

Embrik Strand ,1908

Diagnosen neuer aussereuropäischer Spinnen

Embrik Strand ,1908

Spinnen des zoologischen Instituts in Tübingen

Embrik Strand ,1907

Araneae, Chernetes et Opiliones (Première série). In Biospeologica. III

Embrik Strand ,1907

Eine neue Avicularia nebst Bemerkungen über andere südamerikanische Spinnen

Embrik Strand ,1907

Vorläufige Diagnosen afrikanischer und südamerikanischer Spinnen

Embrik Strand ,1907

Aviculariidae und Atypidae des Kgl. Naturalienkabinetts in Stuttgart

Embrik Strand ,1907

Diagnosen nordafrikanischer, hauptsächlich von Carlo Freiherr von Erlanger gesammelter Spinnen

Embrik Strand ,1906

Die arktischen Araneae, Opiliones und Chernetes. In Römer-Schaudinn, Fauna Arctica

Embrik Strand ,1906

Über einege Vogelspinnen und afrikanische Spinnen des naturhistorischen Museums zu Wiesbaden

Embrik Strand ,1906

Tropischafrikanische Spinnen des Kgl. Naturalien-kabinetts in Stuttgart.

Embrik Strand ,1906